[Angebote der Aussteller, Ausstellerliste, Hallenplan, Messemagazin, Terminplaner sowie Vortragsprogramm werden ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet.]
 

 
Messe Frankfurt
 

 
Gold-Exklusiv-Sponsor azubi- & studientage Frankfurt | Heuser
 

 
Gold-Exklusiv-Sponsor azubi- & studientage Frankfurt | LIDL
Frankfurt
 

 
VIP-Exklusiv-Partner
 

 
Berufsorientierungstest

azubi- & studientage Frankfurt | Die Leitmesse für Bildung und Karriere in Franfurt

Kluge Planung: Schon vor der Messe die Gesprächstermine vereinbaren

Persönliche Kontakte zu wichtigen Ansprechpartnern sind oft der erste Schritt zum Traumberuf. Auf den Bildungs- und Karrieremessen bietet sich die Chance:
  • Viele wichtige Ansprechpartner unter einem Dach zu treffen
  • Reisekosten zu sparen
  • Entscheidende Fragen zu stellen
  • Bewerbungen in die richtigen Hände zu geben
  • Für das nächste Vorstellungsgespräch zu üben
  • Einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen
 
Mehrere Tausend neugierige Schüler, Eltern und Lehrer besuchen regelmäßig die Bildungsmessen, um sich dort über die zahlreichen Ausbildungs- und Studienangebote zu informieren. Wer am Stand seines Wunscharbeitgebers nicht in der Schlange stehen will, kann seine Gesprächstermine jetzt schon vor der Messe organisieren.


Es gibt zwei Wege die Wartezeit zu verkürzen:

 
Weg 1: Über www.azubitage.de
  • Messestandort auswählen
  • Im Ausstellerverzeichnis gewünschten Aussteller suchen
  • Unter „Termin vereinbaren" das Kontakformular ausfüllen und Gespräch verabreden

oder
  • Aussteller in der Ausstellerliste auswählen um eine Sammelanfrage zu senden.
  • Zum versenden, auf den Button "Mails senden" klicken und den Anfragetext vervollständigen.
 
Weg 2: Über die messebegleitende Publikation
  • Die Publikation wird vor der Messe an Schulen verteilt
  • Im Ausstellerverzeichnis den sechsstelligen Webcode suchen
  • Auf www.azbitage.de Webcode eingeben, Kontaktformular ausfüllen und Gespräch verabreden



 
Anzeige
Logo Frankfurt 2016
Wenn Sie eine unserer Messen besuchen, haben Sie die Möglichkeit einen kostenlosen Freischaltcode im Wert von 80,- € für den Berufsorientierungstest "qProfile" zu erhalten.

Nutzen Sie Ihren Vorteil!
Informationen gibt es hier...


Freier Eintritt:

Talent bemisst sich nicht am Geldbeutel!
  • Der Besuch der Messe ist traditionell bei uns - im Gegensatz zu anderen Karriere- und Bildungsmessen - wie immer kostenfrei!
  • Somit hat jeder die Chance, die Messe zu besuchen.


Wir sind auch Mobil erreichbar:
m.azubitage.de


Messe - was nun?

Tipps zum Messebesuch finden Sie hier!
 

 
Bild
Bild